Dienstag, 9. Oktober 2012

Wellenbaktus


 
Nach einem einfachen kraus gestrickten Baktus und einem Lacy-Baktus wollte ich danach auch den Wellenbaktus ausprobieren. Wie die anderen beiden ist er aus vierfädiger Sockenwolle gestrickt. Allerdings hat er etwas mehr Spannweite - ich habe ein drittes Knäuel dazugenommen. Die anderen beiden lassen sich gerade so einmal um den Hals wickeln, dieser hat mehr Spielraum. Er ist allerdings nicht für mich selber, sondern war ein Geschenk zum Muttertag.

Näheres erfahrt Ihr wie immer auf Ravelry. Dort gibt es auch die kostenlose Anleitung.

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Schick sieht er aus!
Und schön hier wieder etwas zu lesen!
LG Ina

Anonym hat gesagt…

Schöner Baktus. Ich freu mich, dass es hier wieder was zum Lesen und Anschauen gibt.
Viele Grüße Adelheid