Montag, 15. Oktober 2012

Pelham Bay Cowl



Hierzu gibt es nicht so viel zu sagen. Ein sehr simples Projekt, ein glatt rechts gestrickter Schlauch, den man sich zweimal um den Hals wickeln kann. Und doch ist es ein Lieblingsstück, eines, das ich unbedingt haben musste, eben weil es so simpel und praktisch ist. Ich liebe es, etwas um den Hals zu haben, auch drinnen, und verzichte eigentlich nur bei sommerlicher Hitze darauf, aber das sehr ungern.


Die weiteren Details findet Ihr wie immer auf meiner Ravelry-Seite.

Kommentare:

Ele hat gesagt…

Du strickst so schöne Sachen. Aber du guckst immer so traurig. Lach doch mal. Oder lächeln??
LG Ele

Anke hat gesagt…

@ Ela: Ich bin halt ein eher ernster Mensch und ich hasse es fotografiert zu werden! Ich bin dann immer so angespannt. Mal schauen, ob ich beim nächsten Mal ein Lächeln hinbekomme!

avelinux hat gesagt…

Ein sehr schönes Teil. Und Grau geht immer, gefällt mir sehr gut.