Donnerstag, 18. Oktober 2012

Umhäkelte Steine



Häkeln gehört nicht zu den Dingen, die mir Spaß machen und die mir leicht von der Hand gehen. Ich habe vor einigen Jahren einmal einen Spitzenschal aus weißer Alpacawolle häkeln wollen, der ist jedoch nie fertig geworden. Seitdem lasse ich die Finger von Häkelsachen.

Entdeckt habe ich die Idee mit den Steinen bei Kirsten K. Und dann habe ich meine Mutter gefragt, ob sie das nicht nachmachen könne. Das ist dabei herausgekommen. Die Steine schmücken nun mein Bücherregal und meine Vitrine.

Kommentare:

Heike hat gesagt…

WUNDERSCHÖN!!!!

Begeisterte Grüße von Heike

Ghislaine hat gesagt…

Oh, so schön,daß Du wieder bloggst!
Tolle Strick- und Häkelsachen. Mir gefallen auch so manche Häkeljacken sehr gut, aber das häkeln selber nicht so sehr.
Dann ist es natürlich super wenn man da so seine Leute hat...Liebe Grüße Annette