Freitag, 3. Januar 2014

Neujahrs-Socken



Dies ist mein erstes Sockenpaar im neuen Jahr. Es wurde am Neujahrstag beendet. Die Wolle habe ich gleich zu Beginn meiner Sockenstrickphase gekauft. Seitdem schlummerte sie ganz unten in einer meiner Wollkisten. Und beim Stöbern darin rief sie laut: Verstrick mich! Ich habe sie dann aus ihrem Schlaf erlöst und herausgekommen sind diese sehr schlichten farbenfrohen Socken für mich. Die Wolle ist die Regia Mosaik Color in der Farbe "Nepal". Ich weiß gar nicht, ob es sie noch zu kaufen gibt. Mit den Socken mache ich es übrigens wie mit der Wolle: ich verstaue sie erst mal und trage immer erst die ältesten Socken und wenn diese verschlissen sind, folgen die danach entstandenen. Bis dahin erfreue ich mich nur durchs Betrachten an ihnen.

Kommentare:

blicknits hat gesagt…

Liebe Anke,
diese Wolle habe ich auch schon verstrickt, mit dem Muster von Wendy Johnson (Butterfly).
Leider!!!! Heute wäre das schöne Lochmuster und die farbenfrohe Wolle nicht mehr die Kombi für mich!
Aber damals habe ich es toll gefunden so zu stricken.
Ich habe erst neulich noch mal diese Wolle gekauft, als ein Laden am Schliessen war.
Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen der Socken!!

Liebe Grüße
Cindy

Ghislaine hat gesagt…

Hallo Anke,
vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich bewundere hingegen immer wieder Deine Socken. Leider stricke ich so locker, daß das bei mir nichts wird. Die Idee mit erst mal liegen lassen und bewundern finde ich ganz sinnig. Das hatte ich gerade bei Deinem letzten Post gedacht, so delikate Teile...hell und mit ganz aufwändigen Zöpfen...viel zu schade zum anziehen und in Schuhen verschwinden zu lassen.
Ich wünsch Dir ein frohes, strickiges Jahr 2014! LG Annette