Samstag, 16. Juli 2011

Trachtenträume stricken


Dieses Buch ist neu erschienen und Tina hat es kürzlich in ihrem Blog vorgestellt. Ich war sehr neugierig und habe es mir auch bestellt. Allerdings bin ich nicht durchweg begeistert vom Inhalt. Die Jäckchen für Frauen finde ich beispielsweise einfach zu „trachtig“. Aber die Sockenmuster sind sehr schön. Seht selbst (Bild anklicken, dann wird es größer):




Ganz besonders gelungen finde ich bei diesem Pullover die Kombination des robusten Garnes mit einem Lacemuster. Den würde ich gerne nacharbeiten.

Kommentare:

Martine hat gesagt…

Den Pullover finde ich auch ganz reizend, er eürde mir sehr gefallen. Allerdings werde ich das Buch nicht kaufen, die anderen Modelle interessieren mich gar nicht ...
Viele Grüße
Martine

Silke hat gesagt…

Ich fand gerade die Frauensachen auch zu verspielt, ich hätte mir z.B. die klassisch graue bayerische Jacke mit farbigem Rand als Vorlage gewünscht.
Viele Grüße, Silke