Sonntag, 28. Dezember 2014

Ein paar Zahlen

Zum Jahresende ziehe ich gerne Bilanz über das, was ich gestrickt habe. Dieses Jahr habe ich nicht nur darüber Buch geführt, sondern auch über meine Wollkäufe, und herausgekommen ist dies: 11,2 Kilo Wolle sind im Jahr 2014 dazu gekommen. Upps! Mehr als ich dachte. Aber nun ja, man gönnt sich ja sonst nichts. Verbraucht habe ich dagegen nur 3,22 Kilogramm, was daran liegt, dass ich nur wenige große Teile, dafür mehr Kleinteile gestrickt habe. Und zwar sind entstanden:
- 2 Pullover
- 2 Schals
- 2 Tücher
- 2 Mützen
- 9 Paar Socken
- 1 Kissen
Obwohl ich gefühlt mehr Strickzeit darauf verwendet habe, als in den vergangenen Jahren, ist die Ausbeute doch geringer. Aber ich bin ja insgesamt gut versorgt mit Selbstgestricktem. Somit kann ich ganz entspannt ins neue Jahr gehen und einfach das stricken, worauf ich gerade Lust habe.

1 Kommentar:

margit58 hat gesagt…

Hi, bist Du fleißig, da kann ich nicht mithalten.
Weiterhin viel Spaß und lieben Gruß
margit