Montag, 7. Oktober 2013

Kim Hargreaves: Smoulder

 

Das neue Herbstheft von Kim Hargreaves ist nun auch bei uns erhältlich und es war keine Frage, dass ich es gerne haben möchte. Früher, in den alten Heften, war es oft nur ein einziges Modell, dass mir gefallen hat und weswegen ich das betreffende Heft gekauft habe. Doch in letzter Zeit gefallen mir immer häufiger mehrere ihrer Entwürfe, manchmal drei, vier oder oft sogar noch viel mehr. Und ich frage mich, woran das liegt. An meinem sich langsam ändernden Geschmack, weg vom Rustikalen, hin zu mehr Eleganz? Oder daran, dass die Sachen der Designerin einfach mit der Zeit immer schöner, ansprechender und zeitloser werden? Ich denke, letzteres ist zutreffender. Manche beklagen, dass Kim Hargreaves immer dieselben Themen wiederholt. Das stimmt sicher, doch an jedem Entwurf gibt es kleine Details, die neu sind, die so noch nicht vorkamen und die das ganze Stück wieder zu etwas Besonderem machen. In diesem Heft dominieren Cardigans, was mir sehr entgegen kommt, weil ich gerade eine Liebe dazu entwickle. Aber auch die Sweater überraschen mit ungewöhnlichen Schnitten und liebevoll ausgearbeiteten Designelementen.

Mein Exemplar habe ich wieder bei Amazon gekauft. Den kompletten Inhalt könnt Ihr auf der Website der Designerin anschauen.

Kommentare:

grannysmith hat gesagt…

das habe ich mir in der letzten woche auch bestellt - aber noch bevor ich es in den händen halten kann, ist heute schon das winterheft erschienen. :)

lg, sab

Anke hat gesagt…

Liebe Sab,
ich war auch total überrascht, dass schon wieder das Winterheft erschienen ist! Ich überlege noch, ob ich es mir kaufe. Mir gefällt ein weißer Gansey darin, aber so schön und stimmig wie das Herbstheft finde ich es nicht.
LG Anke