Sonntag, 24. April 2011

Paraphernalia #2


Da die orangenen Zopfmustersocken für meine Freundin leider eine Nummer zu groß geraten waren und schon weitergewandert sind an eine andere Person, habe ich entschieden, dass ich einen zweiten Versuch wage. (Und ich hatte mich in dem damaligen Post noch so gelobt, dass ich jetzt sehr gut umgehen kann mit verschiedenen Schuhgrößen und Wadenstärken. Das waren dann eben die 20 Prozent, die nicht ganz gelingen.)

Jetzt wieder die gleiche Farbe, jedoch diesmal nicht die Rippen und Zöpfe, sondern das Paraphernalia-Muster, welches zu stricken mir ebenso viel Freude bereitet hat.

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Schöne Socken, über die sich deine Freundin bestimmt freuen wird.
Ab und an klappts halt nicht so mit den Größen, aber es gab ja auch für die zu groß geratenen Socken einen Abnehmer, ist doch klasse, dass du noch jemanden eine Freude bereiten konntest.

LG Britta ☺

knitbee hat gesagt…

Die Socken sehen toll aus und die Farbe ist super.
LG knitbee

Fadenstille hat gesagt…

Ach, sind die schön...
Liefs Anett