Donnerstag, 14. Oktober 2010

Löchrig

Bei diesem Garn habe ich lange überlegt, welches Muster wohl am besten dazu passen würde. Ich habe dreimal angefangen, etwas probiert und wieder aufgetrennt, weil ich nicht wirklich zufrieden damit war. Erst wollte ich ein etwas aufwändigeres Lochmuster stricken, habe das aber auf später verschoben, weil mir nicht nach ständigem Mitschreiben der Runden war. Dann ein Guernsey-Muster aus dem Buch "Von der Spitze zum Bündchen" von Wendy Johnson, gefiel mir aber auch nicht wirklich. Also bin ich bei diesem schlichten Lochmuster aus ebendiesem Buch gelandet.

Garn: Glenmore Sport-& Strumpfwolle natur, 75% Schurwolle, 25% Polyamid, LL ca. 210m/50g

Nadeln: Nadelspiel 2
Größe: 39/40
Verbrauch: 82 Gramm
Muster: Socken mit Streifen-Lochmuster aus Wendy Johnsons „Von der Spitze zum Bündchen“


Anleitung:

Maschenzahl teilbar durch 8
1. Rd: alle M re
2. Rd: 1 M re, 2 M re zus. str., 1 Umschlag, 1 M re, 1 Umschlag, 1 M links gerichtet abn. ( 1 M, dann noch 1 M wie zum Rechtsstr. abh. (nicht beide gleichzeitig!). Dann mit der li Nd. durch die Maschenglieder dieser beiden M stechen und beide M re verschr. zus. str.), 2 M re
Die 1. und 2. Rd. stets wdh.

Kommentare:

Julemule hat gesagt…

Schlicht und einfach wunderschön.

LG Alexandra

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein geniales Muster,die Socken sehen ganz toll aus!
LG Sonja

Britta hat gesagt…

Muster und Wolle passen einfach super zusammen.

LG Britta