Montag, 17. Oktober 2011

Paraphernalia Nr. 3


Dies war ein Ausflug in ein für mich ungewöhnliches Gebiet. Nicht was das Muster angeht, das habe ich ja schon zweimal gestrickt und es ist eins meiner liebsten Sockenmuster. Sondern was die Farbe betrifft. Rosa kam mir bis jetzt noch nie unter und ich betrachte die fertigen Socken mit gemischten Gefühlen. Der sanfte Farbton spricht mich durchaus an, nur für ein Oberteil oder ähnliches kann ich mir Rosa derzeit noch nicht vorstellen. Aber wer weiß schon, ob sich mein Geschmack nicht eines Tages ändert. Das hat er ja schon einige Male getan. Das Kapitel „Rosa“ bleibt also offen …

Muster: Paraphernalia (kostenloser Ravelry-Download)
Material: Lana Grossa Meilenweit Farbe 1312, 80% Schurwolle, 20% Polyamid, LL ca. 210m/50g
Nadeln: Bambusnadelspiel 2,25
Verbrauch: 88 Gramm
Größe: 40 (für mich)
Begonnen am: 23. September 2011
Beendet am: 8. Oktober 2011

Kommentare:

stitchstitchknit hat gesagt…

Wow, die sind wirklich sehr hübsch geworden =)
Ich habe das Model auch am Anfang des Jahres gestrickt, ebenfalls in Rosa (meine Schwester LIEBT Rosa). Ich fand eigentlich, dass Model und Farbe ganz gut zusammen passen, auch wenn ich normalerweise doch nicht so auf Rosa abfahre.
Ich finde Paraphernalia ist einfach ein tolles Muster. Es ist einprägsam, einfach zu arbeiten und sieht vor allem wudnerschön aus wenn es fertig ist. Ich habe auch schon überlegt, das nochmal für mich zu stricken.

Martine hat gesagt…

Auf die hatte ich gewartet ;-). Ich dachte schon, Du hättest Dein Projekt wieder verworfen...
Schön sind sie!
Viele Grüße
Martine

pi.pa.po. hat gesagt…

Super Muster und super Farbe. Ich finde, dass ein frischer Farbtupfer nie schadet und diese Farbe ist wirklich wunderschön. Tolle Socken!

LG Claudia

Lena hat gesagt…

Ich finde sie ganz wunderbar! Nicht nur das Muster sondern auch die Farbe :) Irgendwann kommt sicherlich eine Rosa-Phase, wenn man lange genug wartet ;)

Liebe Grüße,
Lena